Olivenbaum im Pflanzkübel

Wie halte ich ein Olivenbaum im Pflanzkübel.

Wie bei vielen mediterranen Pflanzen muss auch bei einen Olivenbaum im Pflanzkübel als erstes Staunässe vermieden werden. Dieses wir ueberigens durch eine Drainage im unteren Bereich des Pflanzkübels erreicht. Wichtig ist bei Olivenbäumen vielmehr, das ein Pflanzensubstrat verwendet wird, das Wasser durchlässig ist und für den Olivenbaum verträglich ist. Eine Mischung von Blähton im unteren Bereich des Pflanzkübels sowohl ein Pflanzsubstrat mit  Anteilen aus 2/3 Pflanzenerde sowie 1/3 Sand.

Welche Größe sollte der Pflanzkübel für den Olivenbaum haben?

Entgegen Meinungen anderer, das der Pflanzkübel die Größe der Baumkrone haben sollte, empfehlen wir, den Olivenbaum mit gutem Gewissen im wesentlich kleineren Pflanzkübel zu halten.

Ein sehr alter Olivenbaum im Pflanzkübel, dieser kann noch min. 20 Jahre im Pflanzkübel bleiben.
Alter knörriger Olivenbaum im Pflanzkübel

  Uns sind Olivenbäume bekannt, die eine wunderschöne Krone von 2 Meter haben und in einen 150-200 Liter Pflanzkübel seit langer Zeit wunderhübsch gedeihen. In der Natur müssen sich die Wurzeln durch Felsen, harten Lehm wie auch durch sehr trockene harte Bodenschichten arbeiten. Geben wir einen Olivenbaum sofort viel Platz für seine Wurzeln, wird er dieses sofort ausnutzen. Was passiert? Er muss in kurzen Intervallen (1-2 Jahr) umgetopft werden. Also umso weniger Platz umso besser. Wir selber haben Olivenbäume seit Jahren in kleineren Pflanzkübeln und wie sie sehen, fühlen sich die Olivenbäume sehr wohl. Natürlich kommt auch der Zeitpunkt für diese Olivenbäume in einen grösseren Pflanzkübel umzuziehen, aber die Intervalle liegen im Bereich von 5 -7 Jahr. Durch spezielle Pflanzkübel mit Topf in Topf System ist eine Haltung von Olivenbäumen über viele Jahre hinweg ohne große Probleme möglich. Ein Überwintern im Freien als Kübelpflanze ist mit beheizten Pflanzkübeln möglich.

Zu beachten ist auch, das Olivenbäume im Kübel zum Beispiel evtl. mehr Wasser brauchen als Olivenbäume die fest gepflanzt sind. Dieses hängt aber vom Standort, Pflanzensubstrat, Art und Sorte, sowie dem Gesundheitszustand des Olivenbaumes ab.

Was Olivenbäume im Pflanzkübel überhaupt nicht mögen ist Leitungswasser und kaltes Brunnenwasser. Beim Brunnenwasser kommt noch hinzu das es vielerorts sehr Eisenhaltig ist. Olivenbäume mögen im Sommer kein kaltes Wasser (5 Grad)

Weitere Informationen über die Pflege von Olivenbäumen finden sie hier.

Über die Überwinterung von Olivenbäumen in Pflanzkübeln erfahren Sie hier mehr.

Artikel aktualisiert am 26.01.2017